∞ Hier bei plautze ∞
Mittwoch, 6. Juni 2018
[22:36]

Auf dem Fussmarsch zum Bahnhof heute abend im Nachbarkanton dachte ich nur: oh-oh.
Ging aber gut.

Bei der Einfahrt in den heimatlichen Bahnhof dachte ich nur: oh-oh.
Ging aber gut.

Aber es will jetzt einfach nicht abregnen.
Es ist so erbärmlich wärmlich dass ich schon dankbar bin die 25 Euro für den blöden Ventilator ausgegeben zu haben.
Krieg ich halt 1 geblasen, anders ist das momentan nicht auszuhalten.
Das Paprikapflänzchen hat schon wieder 4 cm zugelegt, dem geht's prima.
...

Wieder entdeckt: Leonard Cohen.
Songbird, Womanizer, Beau, Poet, Schlawiner, Cool Cat.
Und wie unverschämt der da auf der Bühne flirtet...

Oh let me see your Beauty
when the witnesses are gone
Let me feel you moving
like they do in Babylon
Show me slowly what I only know
the limits of
Dance me to the end of love.

...

Wie ich jetzt von Leonard Cohen auf The Corrs komme, ich kann es nicht sagen. Da müssten Sie schon DuRöhre befragen.
Ist aber trotzdem anhörbar:
Everybody hurts
Die hatten so in der Zeit rum nen Gig in Luxembourg (das war zu meiner Zeit als Nachtportier).
Na klar hab ich das Konzert besucht (war nen Freitag), danach im alten Viertel hängen geblieben, aus Gründen.
Und der Bruder (hier an der Klampfe) schluckt was weg, das kann ich Ihnen sagen.

Zu der Zeit hab ich auch noch Radio gemacht, und nach dem MTV Unplugged (und nachdem sich "Profis" der Sache angenommen haben) war das mit den Corrs dann auch ganz schnell vorbei.
Mit den Rundfunksamples, den Anspielern, mit den Gratis-Proben, als Werbeträger nicht mehr erwünscht (jetzt sollten Andere die Werbung machen), das ging RuckiZucki.
Naja. War ne schöne Zeit, mit all dem DrumRum.

Heute kenn ich da schon Keinen mehr, das sind alles so jungsche Typen von der Uni (ich hab vor drei Jahren oder so mal rumgehorcht).
Werbeslots und Massenkompatibilität, Stimme machen und Visage zeigen, aber nix mehr zu sagen in der eigenen (zugeteilten?) Sendung.
Da würd ich eher betteln gehen.

VolldampfRadio
...

~

... Comment

da ham se ja wat Schönes anjerichtet Herr Plautze ;)
Ich habe Cohen und andere Musik, die mein Held gern gehört hatte jetzt lange nicht gehört. Habe aber gestern hier mal auf den Link geklickt und festgestellt, dass es immer noch - bzw. für mich jetzt wieder - schöne Musik ist. :D

... Link

›leonard cohen‹ hören? gerne: you want it darker [aus seinem letzen album] =besserwirdsnich...

... Link

und hier noch mein ganz persönlicher anfixer, zuerst gehört 1985: Passing through<

... Link

... auch schöne Songs - für mich die wichtige Entdeckung war aber, dass ich wieder an die alten Musikkonserven gehen kann, ohne das gleich die Tränen rollen. :D

@plautze
ich habe mich zwar von dem größten Teil der "Sammlung" getrennt - aber nicht von allem :D

... Link

Madame Witch, Sie verstehen es sich interessant zu machen :-D
Gerne würde ich Ihnen anbieten mal 'rumzukommen (oder Sie zum 'Rumkommen zu bewegen), aber momentan macht das wirklich keinen Sinn.
6-Tage-Woche, das neue Kassensystem, die never ending story mit dem Schlafzimmerschrank.
Wir telebimmeln mal nächste Woche, ne.

... Link


... Comment

Hexlein! Yeah, Du hier?
Na, das ist doch mal 1 nette Überraschung :o)

@exdirk: Eigentlich 1 must-have was Sie da ansprechen. Und 1 neues Steinchen im Mosaik, ich wusste gar nicht dass Sie auch Cohen...

~

Hätt ich mir eigentlich denken können.

... Link

sie haben post. #download

mr cohen: einer der letzen ›bohèmiens‹ ... (?/!)

unterscheidung U/E-musik ist unfug. es gibt (überall) nur gute & schlechte musik, schubladen sind nicht hilfreich.

... Link

post empfangen, aber irnzwie bekomme ich immer nen leeres .html ?!
is aber okay, ich kaufe das im recordshop meines vertrauens ab, das geht auch schon.

... Link

nochmal als ›.zip-file‹, für alle connaisseurs guter musik [71 mb, link in 5 tagen tot] album: YOU WANT IT DARKER – ›we kill the flames‹...

... Link


... Comment

sorry: der link zu ›evebody hurts‹ ist mir zu mainstream, langweilig; glattgebügeltes kommerzzeugs.

... Link

was ich sehr mag: Ihre syntax ist näher am französischen, als am deutschen. wie Ihr da [in Eurem kleinen tal] 3 bis 4 sprachen [+ dialekte] beherrscht & locker mitten im satz wechselt: respekt!

... Link


... Comment

Online seit 3118 Tagen
Letzter Eintrag: 17.06.18 21:48
Status
Youre not logged in ... Login Abos
Menu
Geblättert

Hermann Adler - Gesänge aus der Stadt des Todes: Wilna, Warschau, Krakau, Bergen-Belsen / 1941-1942

Geklickt
Klagefall (~):: Klagefall 2.0:: stapel III:: stapel II:: hinterhofmechaniker: bubo:: Salzamt:: Lakritze:: textdump:: libralop:: Baba :: Stilstand:: Zitronenkern:: Pappenkram †:: Pappenkram II †:: Andrea:: Sakana:: Don:: Don II:: Goldo:: † Kerstin:: DP:: FrauK.:: 500:: Bov:: Riskant:: Cats:: Sturm:: Schmerles:: Rotlicht:: Hillu:: Mutant:: ExDirk:: Rolf:: Golombek:: Ute:: Passagier:: Lefsetz:: GBB:: Swen:: SciFi:: Jens::

Geknipst
Schilder:: Gesichter::
Lego::
Tiere::
MkS::
Domino::

Gegründet

Auto I::
Auto II::
B&W::
B&W II (closed beta)::
a-3::

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher