∞ Hier bei plautze ∞
Dienstag, 22. September 2020
[06:39]

Radio eingeschaltet; das Erste was ich höre ist ein bemüht fröhlicher Sprecher der sich darüber mokiert dass es jetzt morgens schon wieder so viel früher so viel mehr dunkler ist.
Und der Schluck Kaffee ist noch nicht runter da jängelt sich schon eine (vermutlich) männliche Hupfdohle durch den Lautsprecher: It's so great to feel the day.

Stecker gezogen, Doebeling&Willander wären stolz auf mich.

Draussen ist das knackich kalt, es riecht veritabel nach Herbst.
Der Himmel ist noch tief dunkelblau, mit bissi Hell an den Rändern.
Oben links blinkt nen Sternchen.
So mag ich das.

ErsmaKaffeetrinken.
...

[07:42]
Nachher ist das dann mehr so:

Auch mal schauen ob die Pilze schon wachsen.
...

~

... Comment

Online seit 3980 Tagen
Letzter Eintrag: 23.10.20 23:45
Status
Youre not logged in ... Login Abos
Menu
... Home
... Tags

Geblättert

Hermann Adler - Gesänge aus der Stadt des Todes: Wilna, Warschau, Krakau, Bergen-Belsen / 1941-1942 *****

Geklickt
IBC:: Liuea:: hr.fränkes:: Klagefall 2.0:: stapel III:: stapel II:: hinterhofmechaniker: bubo:: Salzamt:: Lakritze:: textdump:: libralop:: Baba :: Stilstand †:: Zitronenkern:: Pappenkram †:: Pappenkram II †:: Sakana:: Don:: Don II:: † Kerstin:: DP:: FrauK.:: 500:: Bov:: Riskant:: Cats:: Rotlicht:: Hillu:: Mutant:: ExDirk:: Rebell:: Golombek:: Passagier:: Lefsetz:: GBB:: Swen:: SciFi:: Jens::

Geknipst
Schilder:: Gesichter::
Lego::
Tiere::
MkS::
Domino::

Gegründet

Auto I::
Auto II::
B&W::
B&W II (closed beta)::
a-3::

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher